Grußwort des Kongresspräsidenten
Professor Dr. Thomas Nicolai, München



Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
Sehr geehrte Pflegende aus allen Bereichen der Intensiv- und Notfallmedizin,


ich darf Sie herzlich zu dem 17. Kongress der DIVI vom 06.12. bis zum 08.12.2017 nach Leipzig einladen.

Intensiv- und Notfallmedizin haben in den letzten Jahrzehnten eine enorme Weiterentwicklung erlebt. Das Wohl der von uns versorgten Patienten und ihrer Angehörigen steht dabei  immer im Zentrum unserer Anstrengungen.

Die Methoden und die Technologie, die uns heute zur Verfügung stehen, um schwerstkranke Patienten zu behandeln, entwickeln sich von Jahr zu Jahr weiter. Nicht nur neue technische Verfahren sondern auch die zunehmende Standardisierung von Vorgehensweisen verlangen ein besonderes Maß an Kompetenz und Umsetzungsfähigkeit, das nur multiprofessionell im Team geleistet werden kann.

Selbst die besten High-Tech-Verfahren werden unseren Patienten nur dann optimal helfen, wenn wir in der Lage sind, sie im perfekten Zusammenspiel und genau auf die jeweilige Situation abgestimmt einzusetzen. Auch der in den letzten Jahren gewonnene große Wissens- und Erkenntnisfortschritt muß durch ein geschultes Team oft unter großem Zeitdruck und in  stressigen Situationen richtig eingesetzt werden.

Aus anderen Berufen mit ähnlich hohen technischen Anforderungen und ähnlich großer Verantwortung hat die Intensiv- und Notfallmedizin gelernt, dass das gemeinsame Erlernen und Trainieren von Abläufen durch die Behandlungsteams auch in der Medizin einen großen Gewinn an  Kompetenz und damit Sicherheit für unsere Patienten erbringt. Daher wird die Simulation ebenso wie die Schulung anhand von standardisierten Abläufen in Zukunft eine noch  größere Bedeutung in  der Aus- und Weiterbildung bekommen.

Aus diesem Grund haben wir für den DIVI-Kongress 2017 das Motto „High Tech im Team“ gewählt. Das Team wird  dabei immer interdisziplinär und multiprofessionell sein müssen.

Der große Erfolg der DIVI-Kongresse ist ein überzeugendes Zeugnis einer fachübergreifenden Zusammenarbeit. Und das Besondere des DIVI-Kongresses besteht nicht zuletzt darin, dass Ärzte und Pflegende sich gemeinsam fort- und weiterbilden, diskutieren und engagieren.

Wie in den Jahren zuvor, bietet der DIVI-Kongress 2017 das gesamte Spektrum der Intensiv- und Notfallmedizin in wissenschaftlichen Symposien, Workshops, Fortbildungs- und Hands-on-Kursen sowie einem durchgehenden Programm für Pflegekräfte.

Der DIVI-Kongress 2017 findet wieder in Leipzig statt, das viele von uns von erfolgreichen vormaligen DIVI-Veranstaltungen kennen. Es ist mittlerweile eine schöne Tradition, sich mit guten Freunden und Kollegen im schönen  vorweihnachtlichen Leipzig zu treffen und auszutauschen.

Lassen Sie sich dies nicht entgehen!

Mit den besten Grüßen


Prof. Dr. Thomas Nicolai
Kongresspräsident DIVI 2017